Der Mond ruft …

oder doch nicht mehr?. Vor 3 Monaten hat die NASA unseren Erdtrabanten beschossen. Und was ist nun? Nach der großen Ankündigung vom damaligen US-Präsidenten George Bush, macht Obama jetzt einen Rückzieher. Die Frage stellt sich nun nur, ob mit der Beerdigung der NASA-Pläne durch Obama, die Idee ganz gestorben ist. Ich denke ja eher, dass Obama eine komplette Neuausrichtung der NASA im Sinn hat, also eine Art Privatisierung. Wünschenswert wäre das Ganze ja. Schließlich sind genügend Leute bereit viel Geld dafür auszugeben als Weltraumtourist zur ISS zu fliegen. Wieso soll die NASA also ihre Projekte auf dem Mond nicht ähnlich finanzieren?

Kleines Update (01.02.2010):  Meine Vermutung zu dem Thema scheint sich zu bewahrheiten. Laut einem aktuellen Bericht von heise online soll schon der Shuttle-Nachfolger mit einem privaten Unternehmen zusammen entwickelt werden…

One thought on “Der Mond ruft …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Loading