Der Tesla und ich

Ich  heute zur RWE Roadshow in Berlin am Potsdamer Platz. Eigentlich war das Ganze etwas enttäuschend, weil es im Internet nach mehr aussah. Aber als es dann zum Tesla-Stand ging wurde es interessant. Ich durfte Tesla mitfahren, weil ich bei einem der Fahrer erwähnt habe, dass ich einen MINI E fahre. Der Typ hat sogar selber an dem MINI E mit gearbeitet. Es war eine sehr geniale Fahrt. Normalerweise kostet das 10 € oder man muss es gewinnen. Und ich durfte sogar mal kurz fahren …

Hier ein paar Bilder:

no images were found

Ich sag nur, das Ding ist der Hammer. Der Tesla Roadster wiegt 1,2 Tonnen und hat 280 PS ab der 1. Umdrehung. GENIAL!!!

Nur mein Motorrad ist mit 3,5 Sekunden schneller von 0 auf 100 km/h. Der Tesla schafft es nur in 3,9 sekunden. Um die 3,5 Sekunden mit meinem Motorrad zu schaffen muss ich aber einen sehr guten Tag beim Schalten haben, beim Tesla trete ich nur auf Gaspedal.

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. 22. Juli 2009

    […] This post was Twitted by mreinhardt […]

  2. 16. März 2010

    […] seine Pforten. Da ich am Samstag den 16. Februar dort vorbeischaue um mich fr die kommende SaisonkekZ-Box Der Tesla und ichIch durfte Tesla mitfahren, weil ich bei einem der Fahrer erw¤hnt habe, dass ich einen … […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.